Grafik
Grafik

Unser Atelier

.
Unser Haus ist ein Haus der Künste und somit offen für künstlerische, interessierte Menschen. Hier ist eine Stätte der Begegnung von bildenden Künstlern, Musikern und kreativen Geistern in professioneller Qualität. In der Interaktion der Disziplinen schauen Sie über den Tellerrand. Das dient sowohl der persönlichen Standortbestimmung, schärft das schöpferische Empfinden und macht Lust sich auf Neues einzulassen.

Seit den Anfängen 1988 sind die Ateliers auch Konzertsaal.
Heute wird die Konzertreihe vom Kulturförderverein "Mundus Artis e.V." getragen.

Als Konzertfreund sind Sie auch immer eingeladen, das bildnerische Oeuvre im Hause Zimmermann zu erforschen. Der Konzertsaal ist auch eine Ideenwerkstatt. In über 30 Jahren künstlerischer Arbeit entstand eine Fülle von Ausdrucksweisen und Formen, die Ihre Fantasie herausfordern.

Schauen Sie hinter die Kulissen!

In den Ateliers wird Ihnen demonstriert, wie und wo Kunst eigentlich gemacht wird. Von der Idee bis zum fertigen Werk. Entdecken Sie den Zauber der Miniatur, die gewaltige Bildwirkung von Monumentalmalereien bis zur futuristischen textilen Architektur und künstlerischen Innenarchitektur.

Lange Zeit beherrschten abstrakte und minimalistische Plastiken den Markt. Eine junge Künstlergeneration – so ist zunehmend zu beobachten – greift mit der ihr eigenen Unbefangenheit die realistische Tradition neu auf . Es wird wieder Figur gewagt! Mit erstaunlichem Einfühlungsvermögen und präzisem Handwerk wird versucht, das Unsichtbare sichtbar zu machen. Das Jahrtausende alte Sujet der künstlerischen Tierdarstellung ist vielleicht die erste künstlerische Ausdrucksform überhaupt.

Dem Thema gewinnt Elke Zimmermann neue Seiten ab. Der Respekt vor der Schöpfung verlangt Formgefühl, denn die Erfindungskraft der Natur übersteigt die menschliche Fantasie weit. Bronze ist ein Material, das durch das Feuer gegangen ist; ein Realismus, der an Faszination nichts verloren hat.