Grafik
Grafik

Eine Odyssee - Malerei und Bildhauerei

.

Reinhard und Elke Zimmermann


Zwei Künstler unterschiedlicher Temperamente, unterschiedlicher Positionen in einer gemeinsamen Kunstphilosophie vereint. Ein Maler und seine Lust am Malen - die zauberische Beherrschung seiner universellen Bildsprache. Hier schimmert das Glück durch, die Welt immer als Ganzes zu denken, unsere Kultur in philosophische Verbindung zu bringen. In den 70er-Jahren erlebte der Kunststudent Reinhard Zimmermann sein Heureka auf der griechischen Kykladen-Insel Siphons. In der antiken Welt ist die Wiege seiner Malerei zu finden. Sie ist ein Themenkreis, der das Schaffen des Künstlers in den letzten 50 Jahren durchzieht. Seine Bilder setzen der Imagination des Betrachters keine engen Schranken. Seine Farbenwelt kann von sinnlicher Leidenschaft, von asketischer Ekstase, ja, in einem dionysischen Sinne gar von rauschhafter Entfesselung künden.

Die Bilder, die stets zwischen Gegenständlichem und Abstraktem oszillieren, leben von feinnerviger Kalligraphie und einem pulsierenden Temperament gleichermaßen. Die griechische Mythologie als Spiegel der Menschheit hat bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt. Die lebensnahen Plastiken Elke Zimmermanns stehen im spannungsreichen Dialog mit der Malerei. Mit Kraft und Dynamik oder introvertiert und feinfühlend lässt die Künstlerin in Haltung, Mimik und Gestik ihrer Figuren, innerste Seelenzustände auf leben. Auch in der kleinsten Miniatur kann so der Betrachter gleichsam in ein sich soeben vollziehendes Geschehen eintauchen. Im Flüchtlingsboot fordert sie uns unmittelbar zu einer Stellungnahme, zum Wahrnehmen, zum Hinsehen - trotz Corona.

Besichtigung je nach aktueller Lage per Terminvereinbarung mit den Künstlern unter Telefon 09831 4212, E-Mail info@atelier-zimmermann.de
oder während der Öffnungszeiten: Mittwoch und Donnerstag 15 bis 17 Uhr, Freitag 15 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr, Sonntag 13 bis 16 Uhr.

Kulturforum Ansbach e.V.

Kunsthaus Reitbahn 3
91522 Ansbach

vom 16.04.2021 bis 16. Mai 2021

Die aktuellen Hygienevorschriften sind einzuhalten. Über Änderungen informieren wir Sie unter https://kulturforum-ansbach.de



 
 

Malerei • Bronze-Originale • Objekte

.

Malerei und Plastiken von Reinhard und Elke Zimmermann 

Wassertrüdingen am Hesselberg . Gartenschau . Ev. Stadtkirche und Freidhofskirche


 Malerei:heiliger Berg Reinhard Zimmermann .  Foto: Reinhard Zimmermann
Malerei:heiliger Berg Reinhard Zimmermann . Foto: Reinhard Zimmermann.

Das Künstlerehepaar Zimmermann stellt aus.  Zu sehen sind Gemälde und Plastiken mit christlichem bzw. religiösem Inhalt aus den Zimmermann-Ateliers in Mörsach am Altmühsee. 

Reinhard Zimmermann ist der wohl erfolgreichste Künstler im Bereich christlicher Kunst in Mittelfranken. Bekannt geworden ist er durch seine feinfühlige Gestaltung zahlreicher Sakralräume. Auch in seinen Tafelbildern mit religiöser Thematik entfacht der Maler ein schier unerschöpfliches Feuerwerk an Formen und Farben. Indem Zimmermann seine Bildkonfiguration zwischen Gegenständlichem und Abstraktem oszillieren lässt, gelingen ihm unkonventionelle Neuinterpretationen biblischer Szenen. Atmosphärische Weiten von kosmischen Dimensionen tun sich in den feurig illuminierten Phantasielandschaften auf. Während feinnervige Kalligrafie und impulsives Temperament Hand in Hand bei dieser zugleich gestischen wie konzentrierten Malerei gehen, findet das Auge des Betrachters immer wieder Halt bei einzelnen, ikonografisch lesbaren Motiven.  

Im Dialog mit den farbintensiven, oft von spiritueller Entgrenzung zeugenden Gemälden ihres Mannes stehen die Arbeiten von Elke Zimmermann. In ihren konsequent figurativen Plastiken ist ebenfalls Kraft und Dynamik thematisiert, doch bildet eine aufmerksame Naturbeobachtung immer den Ausgangspunkt. Elke Zimmermanns Credo ist, dass christlicher Glaube gelebte Liebe ist. Deshalb greift die Bildhauerin ein aktuell kontrovers diskutiertes Thema auf. Ihr Flüchtlingsboot schwankt zwischen schonungslosem Realismus und expressiver Übersteigerung. Die künstlerische Botschaft richtet sich gegen die Gleichgültigkeit und das Wegschauen. Auf allgemein verständliche Art macht die Künstlerin auf gefährlich ins Wanken geratene Grundwerte unserer Gesellschaft aufmerksam. 

www.akadenie-altmuehlsee.de Text: Dr. Harald Tesan, Kunsthistoriker


ab 24. Mai 2019

Ev. Stadtkirche Wassertrüdingen

Friedhofskirche

letzter Ausstellungstag:

Sonntag, 07.07.2019

 

 Aquarell-Malerei, Künstler: Reinhard Zimmermann; Foto: Reinhard Zimmermann
Aquarell-Malerei, Künstler: Reinhard Zimmermann; Foto: Reinhard Zimmermann.

Führungen für Gruppen:

Tel: 09831-4212

Ausstellung:

Gartenschau

Wassertrüdingen am Hesselberg

 

 

Die Künstler Reinhard und Elke Zimmermann stellen aus. Die besonders filigranen und ausdrucksstarken Bronzeplastiken von Elke Zimmermann und die von innerer Lebendigkeit, das Prinzip Hoffnung tragenden Bilder Reinhard Zimmermanns begeistern.

 Flucht: Plastik von Elke Zimmermann; Foto: R. Zimmermann
Flucht: Plastik von Elke Zimmermann; Foto: R. Zimmermann
  Die kleine Maria . Bronzeplastik von Elke Zimmermann; Foto: R. Zimmermann
Die kleine Maria . Bronzeplastik von Elke Zimmermann; Foto: R. Zimmermann

Zwei ganz unterschiedliche künstlerische Bildhauerarbeiten von Elke Zimmermann sind hier zu sehen. Die Bronzeminiatur- die kleine Maria - ist introvertiert, ganz bei sich, voller Gefühl und feiner Empfindung. Das Tonmodell - Flucht-   ist der sichtbar gewordene emotionale Ausbruch der ganzen humanitären Problematik, die sich im Leid der Bootsflüchtlinge offenbart und die unsere Gesellschaft auffordert und aufruft.

 Apokalyptischer Reiter, Bronzeplastik, Bronzeunikat, Elke Zimmermann
Apokalyptischer Reiter, Bronzeplastik, Bronzeunikat, Elke Zimmermann


Ausstellungen

.
 Vicunja, Unikat-Bronze
Vicunja, Unikat-Bronze.

Sie suchen eine Ausstellungfür Ihr Haus?

Sie möchten Bilder zur Geschäftsausstattung mieten?

(Kunsthalle, Galerie, Firma, Kirche etc.) haben, bieten wir zu folgenden Themen komplette Kollektionen an.

  • Klangfarben - Farbklänge, Musik im Bild
  • Zauber der Bewegung . Körperkult - Tanz
  • Traum und Wirklichkeit
  • Engel . Botschafter der Transzendenz
  • weitere Themen auf Anfrage

Dauerausstellungen:

Galerie Zimmermann . Kirchplatz 6 . 91722 Arberg - Mörsach

Galerie im Hinterhof . Ansbach

Franck-Haus . Marktheidenfeld vom 15.09. - 04.Nov. 2018

 

Für Materialien zur Gottesdienstgestaltung kontaktieren Sie uns bitte.

Bücher und Andachtsmaterial und Meditations-Bilder zu:

Josephs Geschichte (Aussaat Verlag)

Ich bin Worte Jesu

Kreuzweg