Grafik
Grafik

Wählen Sie hier die gewünschte(n) Anzeigeoption(en) aus:

Sortiert nach:  

Sortiert nach:   

Konzerte im Kunstatelier
06.01.2019
16:00 Uhr

Wolfgang Buck . DES GWÄRCH & DES MEER . Der dialektische Songkünstler, Mundart-Lyriker und Geschichtenerzähler


Atelier Zimmermann • Kirchplatz 6 • 91722 Arberg - Mörsach
Wolfgang Buck solo Des Gwerch und des Meer
Wolfgang Buck solo Des Gwerch und des Meer.

Die Neujahrsveranstaltung von mundus artis e.V. mit Kunstatelier Zimmermann

DES GWÄRCH & DES MEER

WOLFGANG BUCK solo

Der dialektische Songkünstler, Mundart-Lyriker und Geschichtenerzähler Wolfgang Buck kommt mit seinem  Soloprogramm DES GWÄRCH & DES MEER auf die Konzertbühne nach Mörsach. Er wird teils neue, teils bereits bekannte Songs spielen und neu zum Klingen bringen.

DES GWÄRCH & DES MEER

... so heisst das Soloprogramm von Wolfgang Buck, dem dialektischen Songkünstler aus Bamberg.

Wolfgang Buck besingt die Orte, an die man sich sehnt, das Meer, das Wochenende, die milde Sonne und die sanft dahinziehenden Wolken, den Fluss. Aber auch des Gwärch und des Geduh, das man selber mit fabriziert oder dem man schutzlos ausgeliefert ist. Den närrischen Zirkus der Wichtigtuer und Sprücheklopfer, das Gehetztsein, die sinnlose Rennerei und die Allgegenwart von Leistungsdruck, Arbeit und Nierensteinen. Denn -des Glügg-, die Liebe und das Lachen findet man ja nicht im Wegrennen und in der Sehnsucht, sondern, wenn überhaupt, im richtigen Leben.

Wer kommt bei Wolfgang Bucks DES GWÄRCH & DES MEER voll auf seine Kosten?

  • -  Genießer der Kuriositäten des fränkischen Dialekts mit all seinen skurrilen, zarten, gefühlvollen, hinterhältigen und witzigen Feinheiten

  • -  Alle, die seine wunderbar humorvollen und tiefgründigen Songs schon immer lieben, aber auch alle, die bisher noch nie die Gelegenheit hatten, sie kennenzulernen

  • -  Liebhaber handgemachter Akustik-Gitarrenmusik

     

    Das Schöne an Wolfgang Buck ist, dass er nicht dem gschmarriblöden Gaudiburschentum auf den Leim gegangen ist, sondern sich stetig künstlerisch weiterentwickelt hat, und dass er den Dialekt nicht ausnutzt, um uns Franken als trottelige Witzfiguren vorzuführen. Er verwendet die Mundart gewitzt und hintersinnig, er ist auf Draht und auf Zack, er bleibt erfrischend nah dran an den Menschen in ihren Untiefen und ihren ewigen Abstrampeleien. (Helmut Haberkamm, Autor)

    Franken ist groß und Wolfgang Buck ist sein Prophet. (Andreas Radlmaier, Journalist)

    Herr Bugg, Sie glaam goär ned, wie ofd iech miech in Ihrm Brogramm scho halme doodglachd hob. (Krankenschwester auf der Nephrologie)

Höhrerlebnis pur!

Eintritt: € 18, Mitglieder: € 16, Schüler, Stud. Azubis: € 10

Veranstalter: mundus artis e.V. . Kirchplatz 6 . 91722 Arberg - Mörsach .  im Kunstatelier Zimmermann

Kartenreservierung: vorverkauf@atelier-zimmermann.de oder 09831-8813814

Foto: Andreas Riedel Werbetext: von: website www.wolfgang-buck.de

Kurse
02.02.2019
09:30 Uhr

„Ein Tag für mich“ Loslassen und Freiheit spüren


Atelier Zimmermann • Kirchplatz 6 • 91722 Arberg - Mörsach

Ein Tag für mich

Neue Erfahrungen sammeln 

Spüren Sie die wohltuelnde Wirkung des Loslassens.

Erleben Sie die Kraft der Hoffnung

Sammeln Sie neue Erfahrungen über sich.

Tanken Sie innerlich auf

- im Schaffensprozess das Fenster zur eigenen Seele öffnen

02.02.2019

09.30   Ankommen

10.00   kurze Einführung

            loslassen - Freiheit spüren - auftanken

Leitung: 

Elke Zimmermann, Musikpädagogin, freischaffende Künstlerin mit logotherapeuthischer Qualifikation

Reinhard Zimmermann, freischaffender Künstler

13.00  Mittagspause

14.30-18.30 Malerei

unter individueller Leitung des Künstlers

www.akademie-altmuehlsee.de